Mäuse - Farbenland

„Farben sind das Lächeln der Natur“

 (James Henry Leigh Hunt)

„Willkommen im Farbenland“ ist ein Projekt für unsere Mäusekinder, die im Alter von 3 bis 4 Jahren sind. Mit diesem Projekt möchten wir unsere Kindergartenkindern dazu einladen und dabei begleiten in die faszinierende Welt der Farben einzutauchen.

Die Farbenwelt hat einen großen Einfluss auf unser Leben, da sie unsere Wahrnehmung und unsere Gefühlswelt ansprechen und beeinflussen können. Kinder sind einzigartige Persönlichkeiten und besitzen einen großen Forscherdrang, mit dem sie aktiv die Welt von Anfang an mit allen Sinnen erleben, erforschen und erkunden wollen. Sie wollen sich die Lebenswelt Stück für Stück mit allen Sinnen erschließen. Also sollte auch die Farbenwelt sehend, schmeckend, riechend, fühlend und gestaltend erfahren werden. Wenn sie selbst erforschen, ausprobieren und experimentieren, können sie eigene Erfahrungen sammeln, sich damit auseinandersetzen, Zusammenhänge verstehen und dabei lernen.

Es ist uns wichtig, dass unsere Kindergartenkinder die Farben erleben und mit allen Sinnen wahrnehmen. Nur durch möglichst vielfältige Weise der Darbietung und der Verarbeitung von Farben, werden Informationen optimal gespeichert.

In unserem Farbenprojekt, welches aus 10 Modulen besteht, tauchen wir wöchentlich mit den Kindern in die Welt der Farben Rot, Gelb, Blau, Grün usw. ein. Durch eine Vielzahl von Angeboten, wie Singen, Experimentieren, Kochen, Bewegen, Malen und vieles mehr, wollen wir die Reise ins Farbenland für unsere Kindergartenkinder so lebendig wie möglich gestalten. Es stellt für die Kinder ein wunderbar emotionales und praktisch hautnah erfahrbares Experimentierfeld dar.

Es werden auch durch dieses Projekt viele Kompetenzen beim Kind geschult und entwickelt. Dazu gehört zum Beispiel ein positives Selbstkonzept, wenn sich die Kinder mit ihren Fähigkeiten und Stärken kennenlernen und einschätzen oder die Sozialkompetenz, wenn die Kinder gemeinsam etwas schaffen und dadurch das Kohäsionsgefühl gestärkt wird.